Sportfreunde Montabaur aktiv e. V.

Judo in Montabaur

Liebe Judoka,

zum 22.03.2021 ist die 18. Corona-Bekämpfungs-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz in Kraft getreten. Im Teil 5 (Sport und Freizeit) § 10 ist geregelt, dass weiterhin kein Amateur- und Freizeitsport in Sporthallen möglich ist. Somit werden auch weiterhin die Kreissporthallen des Westerwaldkreises für den Amateur- und Freizeitsport gesperrt bleiben.

Die 18. Corona-Bekämpfungs-Verordnung tritt mit Ablauf des 11.04.2021 außer Kraft. Sobald uns Regelungen für die Zeit nach dem 11.04.2021 vorliegen, werden wir an dieser Stelle entsprechend informieren.

Das bedeutet: Auch Ende März des Jahres 2021 dürfen wir leider noch kein Judotraining im Dojo Montabaur anbieten, was wir sehr bedauern.

Wir wünschen allen Judoka, dass sie gesund und munter bleiben!

Ernst Elenz (6. Dan), Cheftrainer und erster Vorsitzender der Sportfreunde Montabaur Aktiv e. V.